Kirchenmusik: Im Spannungsfeld von Gregorianik und leichter Muse

Die Kirchenmusik in der Pfarrei St. Cornelius und Peter ist vielseitig und beliebt. Vier Orgeln und vier Chöre bieten ausreichend Möglichkeiten, für jeden Geschmack etwas Passendes anzubieten. Denn die Empfindungen, was zeitgemäße Musik für die katholische Liturgie ist, sind sehr unterschiedlich.

 

Erfolgreiche Kirchenmusik muss den richtigen Ton treffen

Erfolgreiche Kirchenmusik muss den richtigen Ton treffen

Sacropop, Neues geistliches Lied, Taizé-Gesang oder Gregorianischer Choral. Die Empfindungen, was zeitgemäße Musik für die katholische Liturgie ist, sind sehr unterschiedlich.

Weiterlesen


Klangfülle und Anpassungsfähigkeit machen die Orgel so beliebt

Klangfülle und Anpassungsfähigkeit machen die Orgel so beliebt

In der Kirche steht eine Orgel. Diese Feststellung erscheint uns Mitteleuropäern so selbstverständlich, dass wir kleinen Kindern erklären müssen, warum auch große Konzertsäle mit Orgeln ausgestattet sind. Dabei ist die Verbindung von Kirchenmusik und Orgel in der Geschichte eine eher schwankende Liebe.

Weiterlesen


Kirchenmusik in der Pfarrei St. Cornelius und Peter

Kirchenmusik in der Pfarrei St. Cornelius und Peter

Vier Kirchen, vier Orgeln, vier Chöre, ein hauptberuflicher Kirchenmusiker, zwei nebenamtliche Chorleiter, mehrere nebenamtliche Organisten – die Kirchenmusik in St. Cornelius und St. Peter ist vielfältig und beliebt.

Weiterlesen

  


Fotos: abstract - fotolia.de, Gundolf-Renze - fotolia.de; Kirchenchor St. Cornelius