Mitglieder des neuen GdG-Rates gewählt

Bei der GdG-Rats-Wahl am 11./12. November 2017 wurden in den GdG-Rat gewählt: Gertrud Schinken, Christoph Thissen, Gudrun Bürsgens, Martina Kutscheidt, Dr. Stephan Plettscher, Martina Beinhoff, Jan Winterhoff und Ulrich Lindackers. Damit haben vier Frauen und vier Männer die Wahl in den Rat geschafft.

Weiterlesen

Advents-WG für Ju­gend­liche sucht Mit­be­woh­ner

Vom 10. bis 15. Dezember 2017 gibt es eine Advents-WG für Jugendliche ab 15 Jahren. Eine Woche leben Interessierte im Pfarrhaus Herz Jesu, Kreyenbergstraße 2 a, 41751 Viersen, zusammen unter einem Dach, glauben, lernen und haben viel Spaß. Einzug ist am 10. Dezember um 19.00 Uhr, Auszug am 15. Dezember um 20.00 Uhr. 

Weiterlesen

Abendmusik an St. Cornelius

Abendmusik an St. Cornelius

Am 19. November 2017 gibt um 17.00 Uhr die nächste Veranstaltung im Rahmen der Abendmusik an St. Cornelius. „Ein Hoch auf die Musik zu Ehren der Hl. Cäcilia“ präsentiert das Chorprojekt St. Cornelius unter der Leitung von Giovanni Solinas. Organist des Abends ist Nicolò Sari aus Venedig.

Weiterlesen

Diaspora-Aktion 2017

Im Jahr 2017 findet der Diaspora-Sonntag bundesweit am 19. November statt. Dabei lautet das Motto der Diaspora-Aktion „Keiner soll alleine glauben. Unsere Identität: Segen Sein.“

Weiterlesen

Advents-Haussammlung der Caritas

Advents-Haussammlung der Caritas

Vom 18. November bis zum 09. Dezember 2017 findet die Caritas-Advents-Haussammlung statt. Jeder Euro hilft - und das zu 100% denjenigen in der Pfarrei St. Cornelius und Peter, die es wirklich nötig haben (Lebensmittelhilfe, Einzelfallhilfe, u.v.m.). Helfen Sie uns, damit wir helfen können.

Weiterlesen

Pfarrer Theo Wolf ver­ab­schie­det sich

Durch seinen langjährigen Dienst als Pfarrer in Herz Jesu wird Herr Theo Wolf von vielen Gemeindemitgliedern in St. Cornelius und Peter geschätzt. Auch nach seiner offiziellen Versetzung in den Ruhestand hat er sich dazu bereit erklärt, weitere seelsorgliche Dienste im Theresienheim zu übernehmen, wofür wir ihm dankbar waren. Nun hat Pfr. Wolf für sich entschieden, ab sofort keine weiteren seelsorglichen Dienste im Theresienheim mehr wahrnehmen zu wollen.

Weiterlesen

Film über die Arbeit der Poli­zei­seel­sorge

Susidiar in der Pfarrei St. Cornelius und Peter, Dülken und Boisheim, Polizeidekan im Bistum Aachen: Pfarrer Rolf Hannig hat einen vielseitigen Tätigkeitsbereich. Und die wenigsten wissen, was ein Polizeiseelsorger eigentlich macht. Das hat auch das Bistum Aachen so gesehen und einen Film über die Arbeit von Polizeiseelsorgern erstellen lassen. Dieser wird auf der Seite www.bistum-aachen.de präsentiert. Er ist auf der Startseite unten rechts zu finden (optisch zu erkennen am großen Telefon).

Weiterlesen

Anmeldefrist für den lebendigen Adventskalender läuft

Anmeldefrist für le­ben­di­gen Ad­vents­ka­len­der läuft

Bis zum 10. November 2017 können sich Interessenten anmelden, die Teil des lebendigen Adventskalenders des Jahres 2017 in Dülken und Boisheim werden möchten. Am 15. November gibt es dann ein erstes allgemeines Vorbereitungstreffen um 19.30 Uhr im Corneliushaus, Mostelstraße 2, 41751 Viersen. 

Weiterlesen

Firmung kann auch in Aachen erfolgen

Am 07. Oktober 2017 fand in der St. Corneliuskirche die diesjährige Firmung statt. Weihbischof Dr. Johannes Bündgens und Pfarrer Jan Nienkerke zelebrierten diese heilige Messe, die von den Firmlingen selbst und dem Chor Ensemble vocale mitgestaltet wurde. Weitere Termine zur Firmung können im Laufe des Jahres noch in Aachen wahrgenommen werden.

Weiterlesen

Mit­sin­gen beim Weih­nachts­pro­jekt der Chöre

Mit­sin­gen beim Weih­nachts­pro­jekt der Chöre

Die Kirchenchöre St. Cornelius Dülken und St. Peter Boisheim und ihr Chorleiter Giovanni Solinas laden sangesfreudige Damen und Herren herzlich ein, in ihrem Weihnachtsprojekt mitzuwirken: Aufgeführt wird am Heiligabend, den 24. Dezember 2017, um 18.30 Uhr in der Christmette in Dülken und am 2. Weihnachtstag, den 26. Dezember 2017, um 11 Uhr im Hochamt in Boisheim die "missa pastoralis". Dies ist ein Werk für Chor und Streicher von Robert Führer, einem Komponisten des 19. Jahrhunderts.

Weiterlesen

Kollekte für die Opfer der Flut­kata­stro­phe in Südasien

Die Flutkatastrophe in Südasien - Indien, Bangladesch und Nepal - hat ein weitaus größeres Ausmaß als die zeitgleich durch die Medien gegangene Katastrophe in Housten, Texas. 45 Millionen Menschen sind in Südostasien vom Monsum betroffen. Um ihnen helfen zu können, benötigt die Caritas Unterstützung. Die Pfarre St. Cornelius und Peter stellt daher in allen Kirchen Dülkens und in Boisheim ab dem kommenden Wochenende Opferstöcke für eine Sonderkollekte auf.

Weiterlesen

Singfreudige Kinder für Weihnachts-Musical gesucht

Singfreudige Kinder für Projekt gesucht

Die katholische Kirchengemeinde St. Cornelius und Peter plant, in der Familienmette am 24. Dezember 2017 das Musical "Auf einmal ist der Himmel ganz nah" aufzuführen. Dafür werden noch Sängerinnen und Sänger im Alter von sechs bis zwölf Jahren gesucht. Mitzubringen ist vor allem Spaß am Singen. Für alle interessierten Kinder und deren Eltern gibt es ein Informationstreffen am Samstag, den 14. Oktober 2017.

Weiterlesen

Briefmarken sammeln für die Steyler Mission

Briefmarken sammeln für die Steyler Mission

Die Gemeinde St. Peter sammelt weiterhin abgestempelte Briefmarken. Ein neues Briefmarkensammelkästchen steht in der Kirche St. Peter unterm Turm auf dem Schriftenstand. Abgestempelte Briefmarken, für die meisten Menschen wertlos, werden sehr gerne von den Steyler Missionaren entgegengenommen. Deren bundesweite Briefmarkenaktion bringt Erlöse von einigen Tausend Euro.

Weiterlesen

Liedanzeiger in St. Cornelius schlecht zu lesen

Seit geraumer Zeit machen uns Gottesdienstbesucher darauf aufmerksam, dass die Liedanzeige in der Kirche schlecht sichtbar ist. Eine Lösung ist in Arbeit, allerdings nicht ganz so einfach zu realisieren.

Weiterlesen

St. Cornelius entgeht knapp großem Brand

St. Cornelius entgeht knapp großem Brand

Am Dienstag hat ein Brandstifter versucht, die Kirche St. Cornelius am Alter Markt in Viersen-Dülken in Brand zu setzen. Entdeckt wurde das Feuer von der Hausmeisterin des Corneliushauses, Frau Hönig, die gegen 16:45 Uhr in der Kirche nach dem Rechten schauen wollte. Sie stellte fest, dass aus einer Ecke im Bereich der Opferstöcke Rauch aufstieg. Frau König erkannte, dass bereits ein Polster einer Kirchenbank in Flammen stand, und löschte dieses mit einer Gießkanne. Glücklicherweise blieb ein größerer Brandschaden aufgrund der frühzeitigen Brandentdeckung aus.

Weiterlesen

Taufpaten gesucht

Taufpaten gesucht

2005 gab es nach der Statistik des Bistums Aachen insgesamt 102 Taufen in den damals noch eigenständigen Pfarren der heutigen Pfarrei St. Cornelius und Peter. In den Jahren 2010 bis 2015 waren es in der neuen Pfarrei durchschnittlich 90 Taufen. In diesem Jahr (Stand Ende Oktober) haben bereits 58 Täuflinge das Sakrament erhalten. So sehr sich alle Beteiligten über die Ankunft und die Tauffeier des neuen Erdenbürgers freuen – manchmal trübt ein kleiner Wermutstropfen das neue Glück: Die junge Familie kann keine Taufpaten ausfindig machen.

Weiterlesen

Neues Buch: Der Weiber­auf­stand

Die Journalistin Christiane Florin fordert in ihrem Buch „Der Weiberaufstand - warum Frauen in der katholischen Kirche mehr Macht brauchen“ (Kösel, 2017) die Frauen dazu auf, sich in Punkto „Frauen und kirchliches Weiheamt“ eine eigene Meinung zu bilden. Sie erhellt daher, mit journalistischen Mitteln, die Argumente der Ablehnung, um den uralten Imperativ der Bibel „das Weib schweige in der Gemeinde“ zu entkräften. Zunächst zeigt uns der eingangs getätigte Blick auf die gesellschaftlichen Rahmen­be­dingun­gen einerseits, dass es momentan um die feministischen Aktivitäten in Kirche vergleichsweise ruhig geworden ist. Andererseits regiert mit Papst Franziskus ein christliches Oberhaupt in Rom, der mehr als ‚gemäßigt‘ denn als ‚Hardliner‘ eingeschätzt wird.

Weiterlesen

Wallfahrt nach Rom mit dem Fahrrad

Wallfahrt nach Rom mit dem Fahrrad

Im Jahr 2018 bietet die Pfarre St. Cornelius und Peter eine ganz besondere Wallfahrt an. Vom 14. bis 29. Juli 2018 geht es mit dem Fahrrad nach Rom, inklusive eines dreitägigen Aufenthalts in der ewigen Stadt. Eine ganz besondere Wallfahrt, die viel Gemeinschaft, Spaß, Abenteuer und Besinnung verspricht.

Weiterlesen

Kinderge­burts­tag im ALO feiern

Kinderge­burts­tag im ALO feiern

Das Kinder- und Jugendzentrum ALO bietet die Möglichkeit an, mit Gruppen ab zehn Kindern in den Räumen der Einrichtung Kindergeburtstage zu feiern.

Weiterlesen

Geburtags­kin­der besuchen

Es ist eine lange Tradition in St. Cornelius und Peter, die Menschen in der Gemeinde zum 75. und ab dem 80. Geburtstag dann jährlich zu ihrem Ehrentag zu besuchen. Für diese Aufgabe sucht die Pfarrei St. Cornelius und Peter Menschen, die einen solchen Besuchsdienst in ihrer Freitzeit übernehmen möchten.

Weiterlesen

Kirchenrenovierung: Radieren statt streichen

Kirchen­-Renovierung: Radieren statt strei­chen

Die Pfarrkirche St. Peter in Boisheim ist gerade mit der sogenannten Radiertechnik renoviert worden. Kurz vor Fertigstellung sprach Ute Hölter mit dem Architekten, dem Boisheimer Gregor Dewey. Ein Einblick in moderne Arbeitsweisen und die Vorteile guter Pflege:

Weiterlesen

Alte Handys helfen Menschen in Not

Alte Handys helfen Men­schen in Not

Das Missionswerk missio hat dazu aufgerufen, das Jahr 2017 zum Handysammeljahr zu machen. Bereits 2016 wurden rund 4.000 alte Handys an missio gesendet und ökologisch sinnvoll verwertet. Dadurch konnten weitere Mittel für die Aktion Schutzengel gewonnen werden. 

Weiterlesen

Wertvolles Gemälde kehrt restauriert zurück

Wertvolles Gemälde ist fertig restauriert

Nachdem vor zwei Jahren das wertvolle Ölgemälde "Simeon im Tempel" aus der Zeit um 1770 restauriert wurde, ist nun auch das zweite Gemälde, "Kreuzabnahme" aus der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts, in die Kirche St. Cornelius zurückgekehrt.

Weiterlesen